Top 10 - Südsee-Inseln

Unzählige Inseln erwarten Sie in der Südsee, nur welche sind die für Sie interessantesten Trauminseln? Was ist jeweils das ganz Besondere der schönsten Inseln der Südsee? Welche Inseln kommen Ihrer persönlichen Vorstellung einer Südsee-Trauminsel am nächsten? Finden Sie hier kurz und bündig die Top 10 Südsee-Inseln: 

10. Kadavu - Fiji

Lassen Sie das moderne, hektische Leben für eine Weile komplett hinter sich und entfliehen Sie auf eine der ursprünglichsten Inseln von Fiji: Kadavu. Auf Fijis 4. größter Insel gibt es nur eine kleine Stadt und praktisch keine Straßen, nur per Boot und durch den Dschungel erreicht man die wenigen kleinen Resorts und die abgelegenen und sehr ursprünglichen Dörfer. Sie finden in der Südsee nur wenige Orte, wo Sie die Kultur & Lebensweise der Einheimischen so authentisch erleben können wie hier auf Kadavu. Egal ob beim gemeinsamen Vorbereiten eines Lovos (Erdofenessen), bei einem Dorfbesuch oder auf einer geführten Wanderung durch den Regenwald oder bei einer Kajaktour. Zudem erwarten Sie hier einsame Traumstrände, herausragende Schnorchelgebiete und mit dem einem der größten Barriere-Riffen der Welt (ca. 100 km Länge) ein wahres Taucherparadies - fernab jeglichem Massentourismus.  

Unser Fazit: Kadavu - ein ursprüngliches Paradies für Naturliebhaber abseits der ausgetretenen touristischen Pfade - sowohl über wie auch unter Wasser.

--> Zu unseren Fiji-Traumreisen

9. Moorea -

Französisch Polynesien

Moorea ragt einer Kathedrale gleich majestätisch aus dem Meer. Hohe, scharfkantige, grüne Spitzen, von Wolken umkränzt. Zwischen den steilen Gipfeln stürzen malerische Wasserfälle über farnbewachsene Felsen ins Tal. Idyllische Wiesen, von smaragdgrünen Bergkuppen flankiert, lassen erneut die Erhabenheit der Natur fühlen. Rund um die Insel erfreuen die pastellfarbenen Häuser mit ihren Gärten voller Hibiskus und Paradiesvögel die Sinne und erinnern daran, worauf es im Leben ankommt: La vie heureuse, wie es in Tahiti so schön heißt, ein glückliches Leben. Die Schönheit von Moorea bleibt unvergessen.

Unser Fazit:

Moorea - die Insel für aktive Reisende, die es lieben spektakuläre Landschaften zu erkunden, egal ob auf eigene Faust per Mietwagen, Fahrrad oder im Rahmen einer geführten Tour.

Weitere Highlights Mooreas: Ein absolutes "Once in your Lifetime Erlebnis": Schnorcheln mit Buckelwalen sowie die 2 tief eingeschnittenen, berühmten, fjordähnlichen Buchten Cook's Bay und Opunohu Bay.

--> Zu unseren Reisen nach Moorea

8. Niue

Niue ist ein ganz außergewöhnliches Südsee-Paradies. Es ist eines der kleinsten Länder der Erde und gleichzeitig eines der höchsten Korallenatolle der Welt. Niue ist ein Ort, mit unzähligen aufregenden Höhlen über und unter Wasser, geschützten Felsbuchten und geheimen Stränden. Schnorcheln Sie in sicheren natürlichen Pools zwischen unzähligen bunten Fischen oder am beeindruckenden Riff mit den wohl besten Sichtweiten von bis zu 100 m - ein Traum für jeden erfahrenen Taucher. 

Unser Fazit:

Niue ist für weitgereiste Weltenbummler eine Oase im unendlich erscheinenden Pazifik, eine eigene Welt mit einem ganz besonderen Charme gepaart mit einer einmaligen Naturkulisse, die nicht wirklich der typischen Bilderbuch-Südsee entsprechen will. Definitiv ein Reiseziel absolut der gewöhnlichen Reiserouten im Südpazifik und ein außergewöhnlicher Ort für Schnorchler und Taucher!

7. Ha'apai - Tonga

Wohl kaum an einem anderen Ort der Welt ticken die Uhren langsamer als in Tonga. Entschleunigen Sie auf dem paradiesischen Ha'apai Atoll, einsame Traumstrände, die exotische Kultur der "freundlichen Inseln" und eine atemberaubende Unterwasserwelt. Schnorcheln Sie mit Buckelwalen, die hier in den warmen Gewässern Ihre Kälber zur Welt bringen.  Am 28. April 1789 gab es in Ha'apai die berühmte Meuterei auf der Bounty, bei der Captain William Bligh das Kommando verlor. 

Unser Fazit:

Ha'apai - hier gibt es nur vereinzelte Hotels und man erreicht es aufgrund seiner Isoliertheit nicht ganz so leicht. Dafür erleben Sie hier die Bilderbuch-Südsee, mit einsamen, kokosbaumgesäumten Sandstränden, eine spektakuläre Unterwasserwelt gemixt mit der tiefenentspannten Gelassenheit der Tonganer. Massentourimus Fehlanzeige! Definitiv ein Highlight ist das Schnorcheln mit Buckelwalen - dieses herausragende Schnorchel-Erlebnis werden Sie sicherlich niemals vergessen!

--> Zu unserer Südsee-Kombination inklusive Tonga

6. Upolu & Savai'i - Samoa

Upolu & Savai'i sind die beiden Hauptinsel Samoas und die Wiege Polynesiens. Wir empfehlen die beiden abwechslungsreichen Inseln per Roadtrip mit einem Mietwagen zu erkunden. Sie erwartet auf Upolu und Savai'i eine atemberaubende Landschaft von tiefgrünen Regenwäldern, dramatisch schönen Wasserfällen, mystisch überwucherten Lavafelder, fantastischen Sandstränden, dem einzigartigen "To Sua Pool" (siehe Foto) sowie die traditionellen ohne Wände gebauten samoanischen Häuser (Fales).

Da Samoa zwar eine kleine aber gute touristische Infrastruktur besitzt, aber dennoch weit davon entfernt ist von überlaufenen Sehenswürdigkeiten und Stränden, erlebt man hier einen genialen Mix aus der noch immer gelebten polynesischen Kultur und der Möglichkeit die absolut traumhaften Südsee-Landschaften auf einem kleinen Roadtrip per Mietwagen zu erkunden. 

Unser Fazit:

Samoa begeistert jeden, der unberührte Natur und eine hochinteressante Kultur und Lebensweise kennenlernen möchte. Hervorragend geeignet auf eigene Faust per Mietwagen erkundet zu werden.

--> Zu unseren Samoa-Reisen

--> Zu unserem Südsee-Kombinationen inklusive Samoa

5. Taveuni - Fiji

Willkommen auf der bezaubernden Garteninsel Taveuni! Hier tobt sich die überschäumende Natur besonders aus. Sowohl über Wasser in den artenreichen Regenwäldern als auch unter Wasser beim Schnorcheln und Tauchen. Die Riffe um Taveuni werden zurecht als "Weichkorallenhauptstadt der Welt" bezeichnet. Zudem kann man auf Taveuni ganz besonders die berühmte Gastfreundschaft und Lebensfreude der Fijianer erleben, nicht umsonst gelten die Fijianer als die "freundlichsten Menschen der Welt" und freuen sich immer die eigenen Traditionen wie das Lovo (Erdoffenessen) und das wichtige Ritual des Cava-Trinkens mit Reisenden zu teilen.

Unser Fazit:

Reisen nach Taveuni macht glücklich, entspannt total und ist ein herausragendes Naturerlebnis. Zudem eines der besten Tauchreviere der Südsee. Unser Geheimtipp für Fiji abseits der bekanntesten Inseln.

--> Zu unserer Fiji-Reise inklusive Taveuni

4. Rangiroa -

Französisch Polynesien

240 Inselchen erstrecken sich über 177 Kilometer und sind mit ihrer tiefen Lagune eines der weltweit bedeutesten Tauchziele. Rangiroa liegt einfach jenseits jeder Vorstellung als zweitgrößtes Atoll der Welt, ein Ort, an dem Land und Meer eine ungeahnte Einheit bilden. Dieser wunderschöne Inselring wird von zwei verschiedenartigen Meeren umgeben: Moana-tea, das friedliche, prägt die Lagune während Moana-uri, der wilde Ozean, die wenigen Besucher mit Walen, Mantarochen, Delfinen und Haiparaden begeistert. Die Dörfer auf den Inseln Avatoru und Tiputa bieten einen unverfälschten Blick auf den Südpazifik. Entlang der wenigen Straßen, die es hier gibt, befinden sich mit Korallen geschmückte Kirchen, heimische Restaurants und Bäcker sowie kleine Läden. Sogar eine Weinprobe im Dominique Auroy Estate, wo drei Traubenarten inmitten von Kokospalmen gedeihen, ist hier möglich. Zudem finden Sie in den der Lagune verstreute Farmen schwarzer Perlen.

Unser Fazit:

Rangiroa wird Sie begeistern beim Schnorcheln und Tauchen mit einem unglaublichen Fischreichtum - insbesondere auch an Großfischen, der traumschönen "blauen Lagune"  oder einfach, wenn Sie fern ab von jeglicher Hektik an einsamen Traumstränden Ihren persönlichen Südsee-Traum genießen möchten.

--> Zu unseren Französisch Polynesien Reisen inklusive Rangiroa

3. Bora Bora - Französisch Polynesien

Romantik in Perfektion. Die Insel erhebt sich aus dem mächtigen Blau der Tiefsee über das Farbenspiel der Lagune bis in die Luft und verursacht ein Prickeln auf der Haut. In nur 50 Minuten von Tahiti oder Moorea aus erreichbar, gleicht Bora Bora mit seiner Lagune der Farbpalette eines Künstlers. Ihre leuchtenden Blau- und Grüntöne sorgen für Liebe auf den ersten Blick. Liebespaare aus aller Welt feiern diese Insel mit dem Mount Otemanu, wo üppig-grüne Hügel, blühende Täler mit Hibiskus und palmengesäumte Motus die türkisblaue Lagune wie eine Perlenkette umgeben.

Perfekte, weiße Strände bilden den Rahmen für das Smaragdgrün mit einer bunten Fischvielfalt, die für Leben in den Korallengärten sorgt, und riesige, gelassen vorbeigleitende Mantarochen. All das könnte auch das Zentrum des romantischen Universums sein, mit luxuriösen Resorts und Spas mit Wasserbungalows, strohgedeckten Villen und einem märchenhaft schönen Ambiente.

Unser Fazit:

Kurz und gut, Bora Bora zählt definitiv zu den schönsten Inseln der Welt. Bei uns dennoch "nur" auf Platz 3, da Bora Bora aufgrund seiner Bekanntheit und einmaligen Schönheit auch stärker frequentiert ist und dadurch einfach spürbar mehr los ist als auf anderen Südsee-Trauminseln. Jedoch sind die luxuriösen, weltberühmten Overwater Bungalows in Verbindung mit der traumhaften Lage und Ausblicke wohl einmalig in der Welt.

--> Zu unseren Rundreisen inklusive Bora Bora

--> Bora Bora Hotels

2. Aitutaki - Cook Inseln

Aitutaki ist ein wahres Südsee-Paradies und gilt völlig zurecht als eine der schönsten Lagunen der Welt! Die Heimat von nur 1.800 Menschen liegt nur 220 km oder einem 45-minütigen Flug von der Hauptinsel Rarotonga entfernt. Verstreut über die riesige, sonnendurchflutete Bilderbuch-Lagune liegen 15 Motus (kleine Inseln) versteckt und romantisch. Keine Ampeln, kaum Autos, keine Fastfood-Ketten, sondern authentische Südsee-Idylle pur. Ein "Once in your Lifetime"-Erlebnis ist sicherlich die spektakulär schöne Lagunen-Bootstour mit dem Höhepunkt eines Bade- und Barbecue-Stopps auf dem fast schon unwirklich schönen Motu (Inselchen) One Foot Island. 

Unser Fazit:

Für alle Reisenden, die auf der Suche nach DER Südsee-Lagune sind und sich gleichzeitig ein authentischen Südsee-Erlebnis ohne Massentourismus erträumen - Willkommen auf Aitutaki! 

--> Zu unseren Cook Inseln Reisen inklusive Aitutaki

--> Zu unseren Südsee-Kombinationen inklusive Aitutaki

1. Maupiti -

Französisch Polynesien

In der Südsee gibt es Orte, wo Sie in namhaften Fünf-Sterne-Resorts schwelgen können, und dann wiederum solche, an denen man sich der Ebbe und Flut des Lebensrhythmus überlassen kann. Leben Sie auf dieser Insel wie die Einheimischen und lassen Sie sich relaxt treiben. 

Nur elf Quadratkilometer groß, liegt Maupiti einsam und authentisch etwa 40 Kilometer westlich von Bora Bora. Maupiti wird sie im Handumdrehen mit seiner Grandezza und seiner entschleunigten Atmosphäre verführen. Großartige Kulissen, endlose, einsame weiße Sandstrände auf der Insel, Bizarre felsige Gipfel und alte Marae verbinden sich harmonisch mit der freundlichen und lächelnden Mentalität der Insulaner. Versuchen Sie es erst gar nicht, sich  an die vielen türkisfarbenen Schattierungen der Lagune zu gewöhnen - Sie werden sich davon nicht satt sehen können!

Unser Fazit:

Am treffendsten ist die Aussage der Tahitianer: "Maupiti ist wie Bora Bora vor 40 Jahren". Auf der "kleinen Schwester" Bora Boras findet man keine Hotels, lediglich einige familiengeführte kleine, süße Pensionen, in denen Sie dem typischen polynesischen Leben nicht näher sein können. Der Luxus der Inseln sind jedoch nicht die Unterkünfte, sondern das Gefühl, dass man diese absolute Trauminsel nahezu für sich alleine hat und sich dieses Glück nur mit einer handvoll weiteren Gästen teilen muss. 

--> Zu unseren Französisch Polynesien Reisen inklusive Maupiti

RFLogoLarge.png

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 89 - 122 765 44 

Wochentags 9 - 20 Uhr. Gerne auch Terminvereinbarung außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende.

Reiseflüsterer Deluxe

Daniel Folmayer

Oberländerstr. 8

81317 München

Telefon: +49 (0) 89-122 765 44

Fax: +49 (0) 89-122 765 45

Email: info@reisefluesterer-deluxe.de

www.reisefluesterer-deluxe.de

  • Facebook
  • Instagram

Reiseflüsterer Deluxe - Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um sich regelmäßig über die neuesten Reiseflüsterer-News informieren zu lassen.

Sitemap

© 2019 Reiseflüsterer Deluxe